PADI Advanced Open Water Diver

Entdecken und aufregend Neues erleben!

Diese Ausbildung baut auf dem klassischen Einsteigerkurs, dem PADI Open Water Diver, auf.

Du lernst zusätzliche Fertigkeiten und Erfahrungen, wobei dafür praxisnahe Tauchgänge in 5 verschiedenen Spezialgebieten auf dem Programm stehen. In den zwei Pflichttauchgängen (Tieftauchgang, Unterwassernavigation) und drei weiteren frei wählbaren Specialtys, vertiefen wir dein theoretisches Wissen und optimieren deine Tauchtechnik. Mit deinem PADI Instructor machst du die Abeneuertauchgänge Tieftauchen und Navigation. Diese Tauchgänge machen dich selbstsicherer, während du diese grundlegenden Fertigkeiten lernst. Zusätzlich wählst du je nach Interessenlage und dem gewählten Tauchgebiet drei weitere Tauchgänge aus den über 15 Adventure Dives aus, z.B. Tarierung in Perfektion, Suchen und Bergen, Wracktauchen, Nachttauchen oder andere. Die dabei gelernten Fertigkeiten machen Tauchen zu viel mehr, als reinem Unterwasser-Sightseein

Teilnehmervoraussetzungen:

  • PADI OWD (oder einem äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchorganisation)
  • 15 Jahre (12 Jahre für den Junior AOWD)


Wähle aus den Abenteuertauchgängen, unter anderem: Höhlentauchen - AWARE-Fish Identification - Bootstauchen - Tieftauchen - Tauchen mit einem Scooter - Strömungstauchen - Tauchen im Trockenanzug - Computertauchen - Nachttauchen - Tarierung in Perfekt - Suchen und Bergen - Unterwassernaturalist - Unterwassernavigation - Unterwasservideo - Wracktauchen (mehr unter Spezialkurse).

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Advanced Open Water Diver Kurses erhätst du ein weiteres Brevet, mit dem du nun in allen PADI-Tauchbasen rund um den Globus bis zu einer Tiefe von 30m tauchen darfst.

Im Preis inklusive:

  • Lehrbuch
  • Brevetierungskosten


Die Tauchausrüstung stellen wir dir bei Bedarf kostengünstig zur Verfügung.

Dein nächstes Tauchabenteuer
Es stehen dir die Türen zu weiteren PADI-Specialtys oder zum Rescue Diver offen.