PADI Open Water Diver

Dies ist die Grundausbildung für das selbstständige Tauchen. Während der Ausbildung zum PADI Open Water Diver vermitteln wir dir das praktische und theoretische Basiswissen, das du benötigst, um eigenständig Tauchgänge durchzuführen. Schon nach den ersten Tauchgängen im Pool und Freigewässer spürst du die Freude am Tauchen in dir wachsen.

Lerninhalte
Du fängst dabei in unserem Schwimmbad an und machst im Freiwasser (z.B. in einem See in der näheren Umgebung) weiter, während du gleichzeitig das nötige Hintergrundwissen bekommst. Du wirst unter Anleitung eines PADI Instructors wichtige Fertigkeiten lernen, die du unter Wasser beherrschen musst. In einer einfachen Prüfung wirst du dein erlerntes theoretisches Wissen testen.

Der PADI Open Water Diver Kurs ist in drei Abschnitte aufgeteilt:

  • Wissensvermittlung (im Unterrichtsraum), um die Grundlagen des Gerätetauchens zu verstehen
  • 5 Tauchgänge im begrenzten Wasser (Schwimmbad), um grundlegende Tauchfertigkeiten zu üben
  • 4 Tauchgänge im Freiwasser, um die Übungen zu wiederholen und die Unterwasserwelt zu entdecken!


Die Kursdauer hängt von deinen Fortschriten individuell ab.

Teilnahmevoraussetzungen
15 Jahre alt sein (oder 10 Jahre für den Junior Open Water)

Nach Abschluss des PADI Open Water Diver-Kurses erhältst du dein erstes Tauchbrevet. Damit bist du zum Tauchen bis zu einer Tiefe von 18m in allen PADI-Tauchbasen rund um den Globus berechtigt.

Im Preis inklusive

  • hochwertiges Schulungsmaterial (Buch, Logbuch, RDP bzw. Dive Computer-Manual*)
  • komplette Leihausrüstung (auch ABC)
  • Eintritt in die Schwimmbäder
  • Brevetierungskosten


Dein nächstes Tauchabenteuer
Du kannst dich nun durch absolvieren verschiedener Specialty-Kurse nach deinen Vorlieben in spezifischen Bereichen des Tauchens perfektionieren.

* Dive Computer-Manual gegen Aufpreis: Preis 20 Euro

Weitere Kurse für Einsteiger